Wildwasser München e.V. - Fachstelle für Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt gegen Frauen und Mädchen

Projekte

Respekt und Schutz für Kinder - Prävention von sexualisierter Gewalt an Kindern an Münchner Grundschulen von Wildwasser München e.V.

Kooperationsprojekt zur Stärkung des Selbstbewußtseins und zur Prävention von Grenzverletzungen und sexualisierter Gewalt, durchgeführt an Münchner Grundschulen.

Dieses Projekt wird speziell an einer Brennpunkt-Grundschule durchgeführt, an der mit Kosten verbundene Prävention nicht stattfinden könnte.

Um einen möglichst niedrigschwelligen Zugang zu ermöglichen, wird das Projekt für die Schülerinnen und Schüler kostenfrei während der Kernunterrichtszeit durchgeführt. Nur so können wirklich alle Kinder mit diesem Angebot erreicht werden.

Das Projekt beinhaltet je einen Informationsabend für Eltern von Mädchen und von Jungen sowie eine Infoveranstaltung vorab für Schulleitung, Lehrkräfte und Schulsozialarbeit.

Mit den Mädchen und Jungen werden pro Klasse geschlechtergetrennt zeitgleich an 3 Vormittagen Präventionseinheiten durchgeführt. Kursinhalte

Es handelt sich weder um einen Kampfsportkurs noch um schwerpunktmäßig körperliche Selbstverteidigung.

Da Kindern nicht die Verantwortung für ihre eigene Sicherheit auferlegt werden kann, wird dem Thema "Hilfe holen bzw. solidarisches Handeln" viel Raum gegeben.
Es wird die Haltung vermittelt, dass immer Erwachsene für den Schutz und die Sicherheit von Kindern verantwortlich sind.

Besonderen Wert legen wir auf die Vermittlung einer präventiven und wertschätzenden Erziehungshaltung an die Eltern und Lehrkräfte.

Die Nachhaltigkeit ist gegeben durch die Vermittlung von Präventionsmöglichkeiten und grenzwahrendem Umgang mit Kindern im Erziehungsalltag von Lehrkräften und Eltern. Zudem findet das Projekt im 2-Jahres-Rhythmus wechselnd an zwei Münchener Grundschulen statt, so daß jedes Kind in der 1. und 3. Klasse oder in der 2. und 4. Klasse einen Selbstbehauptungskurs bekommt.

Das Projekt wird durchgeführt in Kooperation mit mannigfaltig - Institut für Jungen- und Männerarbeit.

Wenn Sie Fragen hierzu haben oder das Projekt unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte an Irmgard.Deschler@wildwasser-muenchen.de oder benutzen Sie das Spendenformular.

 

Weitere Projekte: